Projektmanagement-Fachmann (GPM) (Qualifizierungslehrgang IPMA Level D)

Ihr Nutzen

In dem „State-of-the-Art“-Lehrgang hat ICCON nahezu das gesamte aktuelle Know-how zum Projektmanagement so zusammengefasst, dass jeder Interessent es anwendungsreif erlernen beziehungsweise vorhandenes Wissen vertiefen kann.

 

Dieser Lehrgang vermittelt das fundamentale Projektmanagement-Wissen. Die Teilnehmer lernen und trainieren alles, was notwendig ist, um in Projekten effizient zu arbeiten, Projekte professionell zu planen und zu steuern und Teams effektiv zu führen. Um den Transfer in die eigene Berufspraxis zu sichern, erarbeiten die Teilnehmer im Lehrgang ein Transferprojekt.

 

Die Teilnehmenden können sich bei diesem Lehrgang darauf verlassen, dass sie

  • an Beispielen aus vielen Branchen lernen,
  • mit ihrem Wissen auf dem neuesten Stand sind,
  • einen vollständigen Überblick über das Thema Projektmanagement erhalten,
  • das korrekte Fachvokabular anwenden,
  • ein zuverlässiges methodisches Rüstzeug bekommen,
  • mit soliden Standards arbeiten, die keinen kurzlebigen Moden unterliegen,
  • sich in der Projektleiterrolle zielorientiert und selbstbewusst bewegen können
  • Anerkennung bei ihren Projektauftraggebern finden.

Unser Autorisierter Trainingspartner (GPM) ® Dipl.-Kfm. Dr. Dietmar Lange und weitere zertifizierte PM-Trainer (GPM) bieten den Fachkurs in überwiegend zweitägigen Modulen innerhalb einer Gesamtdauer von etwa vier Monaten an. Er schließt in der Regel mit einer Zertifizierung ab.

 

MIt Stand vom 1.1.2016 besaßen in Deutschland 33.065 Projektmanagement-Fachleute ein Zertifikat des Levels D. Im weltweiten Verbund der IPMA International Project Management Association mit über 60 nationalen Projektmanagement-Fachverbänden waren Ende 2014 annähernd 175.000 Zertifikate des Levels D erteilt.

Ziele der Qualifizierung

Nach diesem Lehrgang sollen die Teilnehmer folgende Ziele erreicht haben:

  • Die Teilnehmer sind befähigt, die Projektleiterrolle für überschaubare Projekte sowohl in methodischer als auch in sozialer Hinsicht bewusst und kompetent auszufüllen.
  • Die Teilnehmer verfügen über ein vertieftes und reflektiertes Verständnis von Projektmanagement sowie über eine solide Wissensbasis.
  • Der Basislehrgang hat sie auf die Level D-Zertifizierung nach dem 4-Level-Certification-System der IPMA vorbereitet.

Bestandteile der Zertifizierung sind ein schriftlicher Wissenstest (2 Stunden) und eine mündliche Prüfung (30 Minuten) sowie vorab ein Nachweis der Fähigkeit, die Inhalte in die Praxis transferieren zu können. Die Teilnehmer erwerben das internationale Zertifikat IPMA Level D sowie den geschützten Titel „Zertifizierter Projektmanagement-Fachmann (GPM)/ Zertifizierte Projektmanagement-Fachfrau (GPM)“

Teilnehmende an der Qualifizierung

Für Nachwuchsführungskräfte und aktive Projektleiter, die mehr Verantwortung übernehmen wollen, stellt dieser Fachkurs das ideale abteilungs- und funktionsübergreifende Personalentwicklungsangebot dar. Inhouse wie offen durchgeführt, integriert der Fachkurs alle Berufsgruppen – Techniker und Kaufleute, Entwickler und Konstrukteure, Marketingexperten, Controller und viele mehr.

Inhalte der Qualifizierung

Der Fachkursinhalt ist am Zertifikatslevel D ausgerichtet und erfasst die Welt der Projekte mit Hilfe dreier Kernkompetenzen:

  • PM-technische Kompetenzen (1.01-1.20)
  • PM-Verhaltenskompetenzen (2.01-2.15) und
  • PM-Kontextkompetenzen (3.01-3.11)

Diesen drei Themenbereichen sind alle 46 Elemente der International Competence Baseline zugeordnet. Damit werden alle internationalen Anforderungen abgedeckt und praxisgerecht widergespiegelt.

Unterlagen für die Qualifizierung

Das Basiswerk „Kompetenzbasiertes Projektmanagement (PM3)" ist die gemeinsame Qualifizierungs- und Zertifizierungsgrundlage für alle vier Zertifizierungsstufen der IPMA und gleichzeitig das Standard- und Nachschlagewerk für den Projektmanager in der täglichen Berufspraxis. Es wird einerseits in 4 Bänden „auf Papier“ und andererseits als „e-Book“ geliefert. Die Teilnehmer finden in den Bänden 1-2 das gesamte für die Zertifizierung nach Level D notwendige Wissen.


Das Basiswerk ermöglicht einen umfassenden und fundierten Einstieg in das Projektmanagement und gleichzeitig eine Fortbildung auf hohem Niveau. Weitere Standardwerke des Projektmanagements wie „Projektmanagement-Lexikon“ runden die Kursmaterialien ab. In die offenen Kurse können eigene Materialien der Teilnehmer einfließen.

Methodik der Qualifizierung

Vom Start des Projekts bis zum Lernen aus dem abgeschlossenen Vorhaben werden die Teilnehmer chronologisch durch alle Projektphasen geführt. Sie klären die Ziele, analysieren das Projektumfeld, stellen das Team auf, planen Abläufe, Termine, Ressourcen und Kosten, achten auf Finanzierungsbedingungen, verteilen und dokumentieren Informationen, verfolgen den Projektfortschritt und berichten darüber, integrieren Änderungen, betreiben Vertrags- und Claim-Management, verhandeln, setzen sich mit Konflikten und gruppendynamischen Prozessen auseinander und vieles mehr.

 

An den Präsenztagen des Lehrgangs lernen die Teilnehmer mit Hilfe von Trainervorträgen, Übungen, Diskussionen, Rollenspielen und dem Feedback der Lehrgangskollegen. Durch die gezielte Lektüre des Basiswerks „Kompetenzbasiertes Projektmanagement (PM3)“ und die Bearbeitung eines Transferprojekts bereiten sich die Teilnehmer auf die Zertifizierung vor. Der Trainer unterstützt sie dabei, die Vielzahl der Themen gedanklich miteinander zu vernetzen und ein ganzheitliches Verständnis sowie ein Handlungskonzept aufzubauen und weiterzuentwickeln.

 

Für Inhouse-Lehrgänge werden bei Bedarf zusätzliche firmenspezifische Unterlagen hinzugezogen.

Dauer der Qualifizierung

Der Lehrgang wird vom Autorisierten Trainingspartner (GPM) Dr. Lange in Form von 6 ein- oder zweitägigen Workshops angeboten. Die Präsenzzeit beträgt 11 Tage, die Gesamtdauer in der Regel vier Monate. Die "Sommerakademie" komprimiert den Lehrgang auf 10 Tage innerhalb von rund 8 Wochen.

Ihre Trainer

Dipl.-Kfm. Dr. Dietmar Lange, autorisierter Trainingspartner (GPM) ®, zertifizierter PM-Trainer (GPM) und weitere zertifizierte PM-Trainer (GPM).

Bildungsinvestition für Level D

Für die 11- bzw. 10-tägige Qualifizierung 3.600 € (zuzüglich 19 % Mehrwertsteuer). Darin sind Getränke, Pausenverpflegung und Mittagessen enthalten.

Das Lehrmaterial der GPM erhalten Sie zu unserem Einkaufspreis von 285  und die einmalige, "fürs ganze Leben" gültige Lizenz für das 4-L-Q-System der GPM für 100 €, jeweils zuzüglich 7 % Mehrwertsteuer.

Termine und Orte für Level D

  Modul 1 Modul 2 Modul 3 Modul 4 Modul 5 Modul 6 Zertifizierung
Ulm 13.2.15

6.-

7.3.15

20.-

21.3.15

17.-

18.4.15

8.-

9.5.15

12.-

13.6.15

16.7.15
Stuttgart 20.2.15

13.-

14.3.15

27.-

28.3.15

24.-

25.4.15

15.-

16.5.15

19.-

20.6.15

16.7.15
Heilbronn 19.6.15

3.-

4.7.15

17.-

18.7.15

--- --- --- 12.12.15
Stuttgart 26.6.15

10.-

11.7.15

24.-

25.7

--- --- --- 12.12.15

Ulm/

Sommerakademie

27.-

31.7.15

3.-

7.8.15

15.-

17.9.15

--- --- --- 7.10.15
Reutlingen

13.11.15

27.-

28.11.15

11.-

12.12.15

15.-

16.1.16

5.-

6.2.16

26.-

27.2.16

Nach Vereinbarung
Stuttgart

20.11.15

4.-

5.12.15

18.-

19.12.15

22.-

23.1.16

12.-

13.2.16

4.-

5.3.16

Nach Vereinbarung
Ulm

11.-

12.3.16

8.-

9.4.16

29.-

30.4.16

13.-

14.5.16

10.-

11.6.16

--- 24.9.16
Stuttgart

18.-

19.3.16

15.-

16.4.16

6.-

7.5.16

3.-

4.6.16

17.-

18.6.16

--- 24.9.16
Heilbronn 9.6.16

24.-

25.6.16

15.-

16.7.16

16.-

17.9.16

7.-

8.10.16

28.-

29.10.16

10.12.16
Stuttgart 16.6.16

1.-

2.7.16

22.-

23.7.16

23.-

24.9.16

14.-

15.10.16

11.-

12.10.16

10.12.16

Ulm/

Sommerakdemie

25.-

28.7.16

1.-

4.8.16

27.-

28.9.16

--- --- --- 19.10.16

Reutlingen

18.-

19.11.16

9.-

10.12.16

13.-

14.1.17

3.-

4.2.17

24.-

25.2.17

--- Nach Vereinbarung
Stuttgart

25.-

26.11.16

16.-

17.12.16

20.-

21.1.17

10.-

11.2.17

3.-

4.3.17

--- Nach Vereinbarung

Die Termine aller Lehrgänge finden Sie [hier]

Firmeninterne Durchführung der Qualifizierung

Wir führen diesen Lehrgang gerne auch als firmeninterne Veranstaltung durch. In diesem Falle können auf Wunsch zusätzlich firmenspezifische Unterlagen hinzugezogen werden, und gegenüber offenen Lehrgängen gibt es ab 6 Teilnehmenden deutliche Ersparnisse.

Abschließende Zertifizierung durch PM-ZERT

Zugang und Anmeldung sind nicht an formale Voraussetzungen geknüpft.

 

Die Zertifizierung auf Level D umfasst folgende Prüfungsleistungen:

  • einen Transfernachweis (ca. 40 Schreibmaschinenseiten )
  • einen schriftlichen Wissenstest (2 Stunden)
  • sowie ein Prüfungsinterview (0,5 Stunde)

Für die Zertifizierung berechnet Ihnen PM-ZERT 700 € je Person, bei Inhouse-Zertifizierung mit mind. 8 Personen 630 € je Person, jeweils zuzüglich 7 % Mehrwertsteuer ab 1.1.2014. GPM-Mitglieder erhalten eine Ermäßigung von 10 %.

 

Die bei PM-ZERT einzureichenden Unterlagen für die Zertifizierung finden Sie [hier]

Monatliche Infoveranstaltungen

In jedem Monat laden wir zu einer "Info-Veranstaltung" ein, bei dem ab 18.15 Uhr die Qualifizierung und die Zertifizierung aller vier Stufen (Level D-A) erläutert wird und Sie überdies bei Butterbrezel und Getränken mind. einen der PM-Trainer persönlich kennen lernen können.

Termine und Orte finden Sie [hier]

Informationen

Zögern Sie nicht und rufen Sie mich zu Beratung und weiterer Information an:

Dr. Dietmar Lange
Autorisierter Trainingspartner (GPM) ®


ICCON International Consulting Cooperation GmbH -- Unternehmensberatung BDU

D-70569 Stuttgart (-Büsnau), Karlsberger Weg 2
Tel.: 0711/687 39 88, Fax: 0711/687 39 89
eMail: DrLange@PM-Zertifikate.de, Website: www.PM-Zertifikate.de
Geschäftsführer: Dr. Dietmar Lange; Sitz und Registergericht: Stuttgart, HRB 11705

Anmeldung zur Qualifizierung Level D



Das Anmeldeformular finden Sie [hier]

Dr. D. Lange

Profil

Dr. Dietmar Lange

Urkunde

ICCON International Consulting Cooperation GmbH   Unternehmensberatung BDU

 

Karlsberger Weg 2

70569 Stuttgart
Telefon: 0711/687 39 88

Telefax 0711/687 39 89

Geschäftsführung:
Dipl.-Kfm. Dr. Dietmar Lange

ICCON-Veranstaltungen

Kostenfreie Infoveranstaltung
Do, 11.5. (Heilbronn) und Do, 18.5. (Stuttgart), 18.15 Uhr zu
Qualifizierung und Zertifizie-

rung in Projektmanagement

Ein wichtiger Erfolgsfaktor in Projekten sind die Menschen, die in dem Projekt mitarbeiten oder das Projekt leiten. Die speziellen Anforderungen an das Projekt-
personal wurden jedoch ... 
[
weiter lesen ]

Projektcontrolling

Das 46. Forum Projektcon-trolling von GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmana-gement und ICV Internationaler Controller-Verein wird stattfinden am 23.-24.6.2017 in Abtei Neresheim. [ weiter lesen ]

GI-Veranstaltungen

Fr., 8.5.2017, 18:15-20:00 Uhr Clean Coding (311)

Was ist Clean Code und was bedeutet es, ein Clean Code Developer zu sein? Diese Frage wird Sven Strittmatter in seinem Vortrag ... [ weiter lesen ]

Buchtipps

Bewundern Sie auch die Kunst, mit wenigen Worten zu sagen, wofür andere viele Sätze und ganze Bücher benötigen? Projektmanagers "Moments of Excellence" wäre dann genau das richtige für Sie und Ihre PM-KollegInnen!

Bestellen können Sie das "gelbe Büchlein" einzeln für EUR 8,90 und Versandkosten  als "give away" in größeren Mengen natürlich preiswerter – mit einem Klick [hier]

Managen von Pro-

jekten und beson-

ders Abwickeln und Anpassen der operativen Pro- jektplanung wird strukturiert und fundiert für einen größeren Fachkreis aufbereitet.

Bestellen können Sie das "grüne Büchlein" einzeln für EUR 9,50 und Versandkosten  als "give away" in größeren Mengen natürlich preis-

werter – mit einem Klick [hier]

pm-zertifikate.de wird überprüft von der Initiative-S
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2002-2016 ICCON International Consulting Cooperation GmbH 
Unternehmensberatung BDU  

Anrufen

E-Mail

Anfahrt